Kind(er) anmelden – so geht's

Ich möchte mein Kind in einem Chemnitzer Waldorfkindergarten anmelden. Was muss ich tun?

Interessierte Eltern können Ihre Kinder direkt in unseren beiden Häusern auf der Katharinenstraße oder der Sandstraße anmelden. Wir halten dafür in den Kindergärten spezielle Formulare bereit. Liegt uns Ihre Anmeldung vor, laden wir Sie zu einem Infoelternabend bzw. zu einem persönlichen Gespräch ein. Dabei können Sie uns und unsere Häuser kennenlernen und mit uns alle weiteren Schritte besprechen.

 

Stehen unterschiedliche Betreuungsplätze zur Wahl?
Bei der Anmeldung Ihres Kindes/Ihrer Kinder haben Sie die Wahl zwischen 7½- und 9-Stunden-Plätzen.

 

Welche Gebühren muss ich für einen Platz im Waldorfkindergarten einplanen?
Für einen Platz in unseren Kindergärten zahlen Sie die gleichen Gebühren, die auch in einem städtischen Kindergarten erhoben werden. In der Satzung für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege der Stadt Chemnitz können Sie die aktuellen Sätze nachlesen. Für die Verpflegung der Kinder mit frischer, vegetarischer Kost aus biologisch-dynamischem Anbau wird ein Essengeld erhoben.